Wie man Pokémon in Pokémon Go tauscht

Der Handel war schon immer ein wichtiger Bestandteil von Pokémon. In den Hauptspielen kannst du ohne Handel einfach nicht “alle fangen”. Auch wenn es in Pokémon Go nicht ganz so notwendig ist, kannst du deine überzähligen Pokémon bei anderen Spielern gegen Pokémon eintauschen, die du noch brauchst oder einfach haben willst. Aber es ist die Art und Weise, wie du Pokémon in Pokémon Go tauschst – insbesondere Legendäre, Mythische, Shiny, Perfekte und neue Pokédex-Einträge – die so interessant ist… und teuer. Was das bedeutet? Lies weiter!

Was hat Pokémon Go über den Handel mit Pokémon gesagt?

Aus Pokémon Go:

Wenn du dich in der Nähe eines Freundes befindest und einen Trainer-Level von 10 oder höher hast, kannst du Pokémon, die du gefangen hast, mit diesem Freund tauschen. Wenn du einen Tausch abschließt, erhältst du für das getauschte Pokémon ein Bonus-Bonbon. Und dieser Bonus kann sich noch erhöhen, wenn die getauschten Pokémon an weit voneinander entfernten Orten gefangen wurden! Alle Tauschaktionen werden durch Sternenstaub finanziert, und für manche Tauschaktionen wird mehr Sternenstaub benötigt als für andere. Wenn du deine Freundschaftsstufe mit dem Freund, mit dem du tauschst, erhöhst, wirst du feststellen, dass du den Handel mit viel weniger Sternenstaub abschließen kannst.

Bestimmte Pokémon, wie zum Beispiel ein Legendäres Pokémon, ein Glänzendes Pokémon oder ein Pokémon, das noch nicht in deinem Pokédex enthalten ist, erfordern einen Spezialtausch, also denke daran, bevor du das goldene Magikarp eintauschst! Spezialtauschgeschäfte können nur einmal pro Tag mit einem Großen Freund oder Besten Freund durchgeführt werden, und oft ist eine Menge Sternenstaub erforderlich, um ein Spezialtauschgeschäft abzuschließen. Spezialtauschgeschäfte sind eine großartige Möglichkeit, einem Freund zu zeigen, wie sehr du ihn magst!

Man muss also Level 10 oder höher sein, um Pokémon in Pokémon Go zu tauschen?

Ja, genau. Das ist die Grenze. Und das sollte uns nicht überraschen. Pokémon Go hat von Anfang an Mindestlevel für Spielmechaniken eingeführt.

Wie kann man Pokémon in Pokémon Go tauschen?

Vorausgesetzt, sowohl du als auch die Person, mit der du tauschen willst, haben mindestens Level 10:

  • Werden Sie mit der Person, mit der Sie tauschen möchten, befreundet”. (Frag nach ihrem Trainer-Code und sende ihr damit eine Freundschaftsanfrage. Sobald sie akzeptiert, seid ihr Freunde.)
  • Triff dich mit dem Freund, mit dem du tauschen möchtest. (Sie müssen sich in einem Umkreis von 100 Metern voneinander befinden, damit ein Tausch möglich ist.)
  • Wähle das Pokémon aus, das du tauschen möchtest, und lass deinen Freund das Pokémon auswählen, das er dafür eintauschen möchte.
  • Überprüfe die Tauschdetails und vergewissere dich, dass du mit ihnen zufrieden bist, einschließlich der CP- und HP-Bereiche. (IV wird beim Tausch neu gewürfelt, daher ist es besser, Pokémon mit niedrigem IV zu tauschen, in der Hoffnung, sie zu verbessern, und niemals ein Pokémon mit 100 % zu tauschen, da Sie diese Werte mit ziemlicher Sicherheit verlieren werden).
  • Tippen Sie auf Weiter.
  • Prüfen Sie den Tausch ein letztes Mal.
  • Tippen Sie auf Bestätigen.

Wie viel Sternenstaub kostet der Handel?

Das hängt vom Pokémon und der Freundschaftsstufe zwischen den beiden Spielern ab, die den Tausch vornehmen. Einige Pokémon wie Pikachu und Squirtle können zwischen besten Freunden für winzige Mengen an Sternenstaub – 100 – getauscht werden.

Spezielle Tauschgeschäfte, bei denen es um Legendäre, Shiny und neue Pokémon (für den Pokédex) geht, sind eine andere Sache. Sie können bei einer Million Sternenstaub mit einem guten Freund beginnen. Ja – 1.000.000! Die Zahl 1.000.000 gilt nur für neue Freunde. Sobald du dich zum besten Freund hochgearbeitet hast (was 90 Tage Interaktion erfordert), kannst du ein Legendäres, ein Shiny oder ein Neu-für-dich-Pokémon für “nur” 40.000 Sternenstaub eintauschen.

Die Freundschaftsstufe ist für den Handel von grundlegender Bedeutung, da du mit jeder Erhöhung deiner Stufe einen Rabatt erhältst.

  • Guter Freund 0% Stardust-Rabatt
  • Großer Freund 20% Stardust-Rabatt
  • Ultra-Freund 92% Stardust-Rabatt
  • Bester Freund 96% Stardust-Rabatt

Gibt es weitere Einschränkungen für Spezialgeschäfte?

Ja! Sie können nur einen Spezialhandel pro Tag abschließen. Nicht einen pro Freund. Insgesamt nur einen.

Kann man mythische Pokémon wie Mew tauschen?

Nein. Mythische Pokémon, von denen die meisten auf ein Exemplar pro Konto beschränkt sind, können überhaupt nicht getauscht werden. Von den mythischen Pokémon, die in Pokémon Go eingeführt wurden, war nur eines nicht auf ein einziges Pokémon pro Konto beschränkt. Darkrai war Teil der legendären Raids an Halloween, aber Mew, Celebi und Jirachi wurden alle als Teil der Spezialforschung eingeführt. Da jeder Spieler nur ein einziges Exemplar dieser mythischen Pokémon erhalten kann, erlaubt Niantic nicht, dass sie getauscht werden.

Zahlen beide Spieler, die den Tausch vornehmen, die gleiche Menge an Sternenstaub, oder wird sie zwischen ihnen aufgeteilt?
Beide Spieler zahlen den gleichen Betrag an Sternenstaub. Auch wenn ihr nur ein Pidgey tauscht, müsst ihr bei einem speziellen Handel die höheren Stardust-Kosten bezahlen.

Ändern sich die IVs beim Tauschen?

Höchstwahrscheinlich um Betrüger abzuschrecken, werden die IVs und Werte der Pokémon, die in Go getauscht werden, geändert. Dadurch wird verhindert, dass Spieler Pokémon mit 100 % IV “verkaufen”, während die Beschränkungen für den Handel verhindern, dass Spieler ständig neue Pokémon mit besseren IVs erwerben.

Je höher jedoch die Freundschaftsstufe ist, desto mehr IV kann man durch einen Handel erhalten. Dies und die geringeren Kosten für Sternenstaub ermutigen zum Tauschen zwischen echten Freunden.

Kann man Pokémon so lange hin- und hertauschen, bis man hohe IVs erhält?

Nein. Pokémon Go hat erklärt:

Es soll verhindert werden, dass einige Trainer die Werte eines Pokémon durch Tausch ständig neu würfeln. Allerdings können nicht alle Pokémon erneut getauscht werden. Diese Funktion bietet einen Anreiz zum Tauschen, ohne dass ein Trainer einen signifikanten Vorteil gegenüber einem anderen erhält.

Es ist also eine einmalige Sache, um genau das zu verhindern.

Was ist ein Glückstausch?

In Pokémon Go sind einige Tauschaktionen besser als andere, und sie bringen einen großen Vorteil mit sich. Ein Lucky Trade hat garantiert hohe Werte und kostet nur die Hälfte des Sternenstaubs, um ihn zu verstärken. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit, dass die meisten Trades Glückspokémon sind, eher zufällig ist, gibt es doch einige Möglichkeiten, deine Chancen zu erhöhen.

Erstens: Je weniger Glückspokémon du hast, desto höher ist deine Chance, ein anderes zu bekommen. Auch Pokémon, die du schon länger besitzt, haben eher Glück beim Tauschen, wobei Pokémon, die so alt sind wie das Spiel, fast immer Glück haben. Das Wichtigste, was du tun kannst, um Glückspokémon zu bekommen, ist jedoch, mit deinen besten Freunden weiter zu spielen. Jeden Tag, an dem du mit deinen Besten Freunden interagierst, hast du die Chance, ein Glücksfreund zu werden. Wenn Sie Lucky Friends sind, wird der nächste Handel, den Sie gemeinsam tätigen, garantiert ein Lucky Trade sein.

Was ist Trade Evolution?

In den Pokémon-Kernspielen gab es schon immer bestimmte Pokémon-Arten, die sich nur durch Tauschen weiterentwickeln konnten. Im Januar 2020 wurde in Pokémon Go eine Tausch-Evolution-Mechanik in das Spiel integriert. Jetzt profitieren einige wenige Arten davon, gehandelt zu werden. Du kannst diese Arten zwar immer noch ohne Handel entwickeln, aber wenn du sie zuerst handelst, kannst du sie kostenlos weiterentwickeln.

Zu diesen Arten gehören:

  • Kadabra
  • Machoke
  • Kiesler
  • Geisterjäger
  • Boldore
  • Gurdurr
  • Karrablast
  • Shelmet

Hast du noch weitere Fragen zum Handeln in Pokémon Go?

Hast du Fragen dazu, wie der Handel in Pokémon Go funktioniert? Möchtest du uns deinen neuesten Glückshandel zeigen? Schreib uns unten einen Kommentar, und sieh dir unbedingt unsere vielen Pokémon Go-Guides sowie unseren kompletten Pokédex an, um dein Spiel zu verbessern!